3,2 Mio. Euro Gewinnmeldung bei GUB Wagniskapital zum 30.9.2017

Vorläufige Ergebnismitteilung der GUB Wagniskapital zum 30.9.2017

Obersulm, 6. Oktober 2017

Die Publikumsgesellschaft GUB Wagniskapital GmbH & Co. KGaA (GWG), meldet das Ergebnis ihres vorläufigen Jahresabschlusses 2017.

Die erfolgreiche Ertrags- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre wurde fortgesetzt.

Das Geschäftsjahr zum 30. September 2017 schloss mit einem Jahresüberschuss in Höhe von 3,2 Mio. Euro (VJ: 30,9 Mio. Euro) ab.

Erlöse aus Beteiligungen wurden in Höhe von 1,4 Mio. Euro (VJ: 31 Mio. Euro) erzielt. Erlöse aus sonstigen Wertpapieren wurden in Höhe von 1,7 Mio. Euro (VJ: 131 TEuro) erzielt. Der betriebliche Aufwand betrug 114 TEuro (VJ: 170 TEuro).

Der Netto-Inventarwert (NAV) je GWG-Aktie (WKN: A0AYXP) beträgt 3,68 Euro.  Der NAV ist damit wieder auf das Vorjahresniveau von 59 Mio. Euro angestiegen, obwohl im vergangenen Geschäftsjahr eine Dividende in Höhe von 60 Cent je Aktie ausgeschüttet wurde.

Der Geschäftsbericht 2017 wird am Montag, 18. Dezember 2017 zusammen mit der Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung veröffentlicht.

GUB Wagniskapital GmbH & Co. KGaA,
WKN: A0AYXP     ISIN: DE000A0AYXP8     Kürzel: GWG