31 Mio. Euro Gewinnmeldung bei GUB Wagniskapital zum 30.09.2016

Schwäbisch Hall 4. Oktober 2016: Vorläufige Ergebnismitteilung der
GUB Wagniskapital GmbH & Co. KGaA zum 30. September 2016

Die Publikumsgesellschaft GUB Wagniskapital GmbH & Co. KGaA (GWK) meldet die Ergebnisse ihres vorläufigen Jahresabschlusses 2016.Die erfolgreiche Ertrags- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre wurden fortgesetzt.

Das Geschäftsjahr zum 30. September 2016 mit einem Ertrag von 31,1 Mio. Euro und einem Ergebnis von 31 Mio. Euro ab.

Erlöse aus Beteiligungsveräußerungen wurden erzielt in Höhe von 30,6 Mio. Euro. Sie stammen im Wesentlichen aus zwei Veräußerungstransaktionen bei Medi-Globe Corp. und bei NEXUS AG.

Dividendenerlöse wurden erzielt in Höhe von 538 TEuro. Der Jahresüberschuss beträgt 31 Mio. Euro. Der Bilanzgewinn beträgt 32,8 Mio. Euro. Das Eigenkapital erhöhte sich auf 50,6 Mio. Euro.

Der Netto-Inventarwert (NAV) je GWG-Aktie (WKN: A0AYXP) erhöhte sich um 3,4% von 3,58 Euro im Vorjahr auf nunmehr 3,70 Euro je Aktie. Ausgegeben sind insgesamt 16.270.261 Stück Aktien, sodass der gesamte NAV der GWG zum 30. September 2016 damit 60,1 Mio. Euro beträgt.
Bei dem Dental-Startup, Natural Dental Implants AG www.replicatetooth.com/de wurde die bestehende Beteiligung ausgeweitet. Eine neue Beteiligung wurde an dem Algo-Fintec-Spezialisten SpeedLab AG www.speedlab.ag eingegangen.

Der Geschäftsbericht 2016 wird am Freitag, 11. November 2016 auf der Website unter www.gub.de  veröffentlicht, zusammen mit dem Datum auf welche die ordentliche Hauptversammlung einberufen wird.