Pressemitteilung aus Essential und Jupiter wird GUB 21.1.2014

Schwäbisch Hall – Plauen , 21. Januar 2014

Auf den kommenden Hauptversammlungen der Gesellschaften Essential Invest und Jupiter Technologie am 4. März 2014 in Schwäbisch Hall ist vorgesehen, die Firmierung anzulehnen an die früheren Firmennamen GUB Unternehmensbeteiligungen und GUB Wagniskapital.

Die Gesellschaften waren in der Zeit von ihrer Gründung bis in das Jahr 2003 teil der GUB Unternehmensbeteiligungs-Gruppe, Schwäbisch Hall und führten GUB als Teil ihrer Firmierung. Vielen Marktteilnehmern sind die damaligen Unternehmensnamen heute noch geläufiger, als die derzeitige Firmierung. Um an die 20 jährige Geschichte der GUB Unternehmensbeteiligungen anzuknüpfen, soll die Firmierung an den ursprünglichen Wortlaut angelehnt werden. Somit wird aus Essential Invest wieder GUB Unternehmensbeteiligungen und Jupiter Technologie wird zu GUB Wagniskapital.

GUB ist eine Venture Capital Gruppe, die seit 20 Jahren Eigenkapital in Startups investiert. Über 100 Hightech Unternehmen wurden durch GUB mit gegründet und mit mehr als 120 Mio. Euro Eigenkapital ausgestattet.

Gründungs-Investitionen aus dem Portfolio der GUB brachten einige Highfyler hervor, wie beispielsweise das Biotechnologieunternehmen Alnylam Pharmaceuticals (ISIN: US02043Q1076), welches heute eine Marktkapitalisierung von 4 Mrd. erzielt. Oder auch den Krankenhaus-Software-Spezialisten NEXUS AG (WKN: 522 090), der heute eine Marktkapitalisierung von 160 Mio. Euro aufweist. Oder auch weitere Unternehmen aus dem GUB-Portfolio, die heute börsennotierte oder mittelständische Unternehmen sind.

Kontakt:

Ansprechpartner: Gerald Glasauer

post@gub.de