Projekt Beschreibung

Alnylam Pharmaceuticals, Dres.  Kreutzer und Limmer aus Kulmbach, ehemals firmierend unter Ribopharma AG

Im Jahre 2000 führte GUB die Gründungsfinanzierung des Biotechnologie-Startup´s Ribopharma AG (heute firmierend als Alnylam) aus Kulmbach als Lead-Investor durch, mit damals 1,2 Mio. Euro Eigenkapital.

Der Bonner Staatsfonds tbg und die bayerische Startup-Initiative Bayern-Kapital wurden damals durch GUB als Co-Investoren mit ebenfalls jeweils 1,2 Mio. Euro eingebunden. Ribopharma AG, mit ihren Technologie-Gründern Dres Kreutzer und Limmer, entwickelte ein biotechnologisches Verfahren unter der Bezeichnung RNAi.

Ziel dieser Technologie-Plattform ist es,  Erbkrankheiten mit einer neuartigen Medikamenten-Plattform genetisch zu heilen.

Im Jahre 2002 wurde aus Ribopharma die Firma Alnylam Pharmaceuticals und der Sitz wurde von Kulmbach ins amerikanische Boston verlegt. Im Jahre 2004 erfolge der Börsengang (Kurskürzel:  ALNY und die ISIN: US02043Q1076).

An der amerikanischen Börse NASDAQ wurden die Alnylam-Aktien unter Federführung der Bank of America und der Citigroup  zu 6 USD am Markt eingeführt. Dies entsprach einer ersten Marktkapitalisierung von rund 150 Mio. USD. Anfang des Jahres 2014 überstieg die Marktkapitalisierung von Alnylam die Schwelle von 4 Mrd. Euro an der US-Wertpapierbörse NASDAQ (ISIN: US02043Q1076 ). Im  Jahre 2017 beträgt der Börsenwert von Alnylam über 9 Mrd. Euro.

Das GUB Portfolio-Management beglückwünscht die beiden Unternehmensgründer Dr. Kreutzer und Dr. Limmer  (ehemals Universität Bayreuth) zu dieser Unternehmer-Leistung.

Ansonsten verweisen wir auf unseren ausführlichen Unternehmensbericht im GUB-Aktionärs-Magazin „Public Investor“ vom September 2004, in welchem wir die RNAi-Technologie und dessen Wirkprinzip, sowie den Börsengang unseren GUB-Investoren vorgestellt hatten. GUB verkaufte seine Alnylam-Aktienpaket in 2007.
Hier geht es zum Unternehmensbericht aus 2004 des Public Investor

Projekt anschauen

nach oben

Unsere Projekte

Aifotec_GUB
speedlab_gub
NDI – Natural Dental Implants AG
NEXUS AG
Medi Globe Corp.
BioGenes GmbH,

Archiv