Halbjahresbericht 2017 GUB Wagniskapital zum 31. März 2017

7. April 2017: Mit dem Halbjahresbericht 2017 informieren wir über die Entwicklung und die Ereignisse der GUB Wagniskapital zum Halbjahr des Geschäftsjahres 2017.

Die Entwicklungen in unserem Beteiligungsportfolio, wie auch bei den Wertpapieren des Umlaufvermögens verliefen erfreulich. Das Halbjahresergebnis beträgt 576 TEuro. Stille Reserven in den Wertpapieren des Umlaufvermögens, wie auch bei den Beteiligungen wurden bisher nicht durch deren Verkauf realisiert.

Unsere Beteiligung an dem Ersatzzahn-Hersteller Natural Dental Implants AG wurde plangemäß aufgestockt.
Neue Beteiligungen waren in Vorbereitung, wurden dann jedoch nicht abgeschlossen.

Obwohl die GUB Wagniskapital im Dezember 2016 eine Dividende in Höhe von 9,762 Mio. Euro (60 Cent je Aktie) ausschüttete, konnte der Netto-Inventarwert (NAV) rechnerisch weiter zulegen. Für den Stichtag des Halbjahresberichts zum 31.3.2017 wurde ein NAV ermittelt in Höhe von 3,38 Euro je Aktie.

Die im Zwischenbericht 2017 beschriebenen Ereignisse aus dem Beteiligungsbestand der GUB Wagniskapital stimmen uns zuversichtlich, dass unser Betriebsergebnis bei anhaltend erfreulichem Kapitalmarktumfeld bis zum Ende des Geschäftsjahres weiter gesteigert werden kann.

WKN: A0AYXP   Kurskürzel: GWG

 

Hier geht es zum Download des Halbjahresbericht 2017:

pdf_gubHalbjahresbericht 2017 der GUB Wagniskapital