Ad Hoc-Mitteilung: Verlustwarnung / Aktionärsantrag mit Ankündigung einer Kapitalerhöhung

Verlustwarnung / Aktionärsantrag mit Ankündigung einer Kapitalerhöhung

Schwäbisch Hall, 18. September 2019

Verlustwarnung
Der Geschäftsverlauf der GUB Investment Trust GmbH & Co. KGaA verläuft wegen negativer Entwicklungen zweier wesentlichen Beteiligungen nicht gemäß unseren Erwartungen, sodass zum Ende unseres Geschäftsjahres am 30. September 2019 Wertberichtigungen vorzunehmen sind.

Durch diese Wertberichtigungen und weiterer Abschreibungen erwarten wir für das Geschäftsjahr 2019 einen vorläufigen Jahresverlust in Höhe von bis zu -4.300.000 €. Dies entspricht einem Verlust pro Aktie in Höhe von bis zu -2,19 €.

 

Ankündigung Kapitalerhöhung
Ein Aktionär der GUB Investment Trust GmbH & Co. KGaA hat die Einberufung der Hauptversammlung gemäß § 122 Abs. 1 AktG verlangt, mit dem Ziel, eine Kapitalerhöhung durchzuführen. Der Aktionär verlangt eine Kapitalerhöhung um bis zu 8 Mio. € und die neuen Aktien zum Ausgabepreis von 10 € auszugeben. Die persönlich haftende Gesellschafterin prüft diesen Antrag und wird gegebenenfalls die Hauptversammlung zur Beschlussfassung über den Antrag einberufen.