Ad-hoc Mitteilung: Verschiebung der Bezugsrechts-Kapitalerhöhung

Schwäbisch Hall, 4. Februar 2021

Die Hauptversammlung der Gesellschaft hat am 19. August 2020 mehrere Kapitalmaßnahmen beschlossen. In ihrer Mitteilung vom 16. Oktober 2020 hat die Gesellschaft die Durchführung einer Bezugsrechts-Kapitalerhöhung für die kommenden Monate angekündigt. Diese Kapitalerhöhung wird nicht durchgeführt. Eine Bezugsrechts-Kapitalerhöhung kann gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt über das bestehende Genehmigte Kapital durchgeführt werden.

Gemäß dem auf der Internetseite der Gesellschaft veröffentlichten Finanzkalender, steht der Geschäftsbericht 2020 ab dem 6. April 2021, zusammen mit der Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung zum Download bereit.

GUB Investment Trust GmbH & Co. KGaA