Ergebnis der Kapitalerhöhung 2020-2

Ergebnis der Kapitalerhöhung 2020-2
des GUB Investment Trust
WKN: A2TR92

Schwäbisch Hall, 12. März 2020:   Die von der Hauptversammlung vom 4. Dezember 2019 beschlossene Kapitalerhöhung wurde zum Ausgabebetrag in Höhe von 9 € je Aktie durchgeführt.

Insgesamt wurden 366.045 Stück neue Aktien durch 43 Aktionäre mit einem Gesamtausgabebetrag in Höhe von 3.294.405 € während der Bezugsrechtszeit im Februar 2020 gezeichnet.

Ein Bezug von Aktien aus dieser Kapitalerhöhung war bestehenden Aktionären in Höhe ihres Depotbestandes am 4. Dezember 2019 im Umfang des festgelegten Bezugsverhältnisses von bis zu 5:2 möglich. Ein Mehrbezug von nicht bezogenen Aktien war ausgeschlossen und hat daher nicht stattgefunden. Ihr Bezugsrecht haben rund 60% der Aktionäre und auch oftmals nur mit Teilbeträgen ausgeübt.

Das Grundkapital ist damit von bisher 1.962.000 € auf nunmehr 2.328.045 € erhöht.

Nach der Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister werden die neuen Aktien auf die Depots der übernehmenden Aktionäre ausgeliefert. Mit der Auslieferung rechnen wir bis Ende Mai 2020.

Anmerkung vom 14. Mai 2020:
Die neuen Aktien aus der Kapitalerhöhung wurden am 14. Mai 2020 an die Depots der Zeichner und Übernehmer ausgeliefert. Sie erhielten die selbe WKN A2TR92 wie die bereits an der Börse Hamburg gelistete Aktie.